• Home
  • Bambuslöffel beschriften – perfekte Vorbereitung für den Grillabend

Bambuslöffel beschriften – perfekte Vorbereitung für den Grillabend

20. Juli 2021

Es ist Sommer und endlich kann man mit der Familie wieder im Garten feiern. Zu einem zünftigen Barbecue schmecken leckere, selbstgemachte Soßen am besten, ganz gleich ob Gemüse oder Fleisch auf den Grill kommt. Sobald zahlreiche Schälchen auf dem Tisch stehen, sollten Sie  für Übersicht sorgen und zum Beispiel Bambuslöffel entsprechend beschriften, so kann jeder auf den ersten Blick erkennen, um welchen Dip oder Soße es sich handelt – Salsa, Humus oder Erdnuss? Mit den edding Kalligrafiestiften gelingt Ihnen das Beschriften besonders schön. Dank der Kalligrafiespitze können Sie unkompliziert ausdrucksvolle Buchstaben auf die Löffel zaubern. Das Auge isst bekanntlich mit und die Gäste werden es Ihnen danken

Schritt 1

Hier sehen Sie alles auf einen Blick. Die edding 1255 Kalligrafiestifte werden in drei Strichbreiten und fünf Farben angeboten. In unserem Beispiel haben wir uns für die Stärken 2.0 und 3.5 in Schwarz entschieden. Suchen Sie sich die passende Farbe und Spitzenstärken aus, mit denen Sie am besten schreiben können. Am besten vorab die Strichstärken auf Papier ausprobieren.

Schritt 2

Passend zu Ihren Soßen und Dips sollten Sie die Bambuslöffel mit dem edding 1255 calligraphy pen beschriften. Tipp: Den Stift immer in derselben Handhaltung halten (auch Schreibwinkel genannt), nicht drehen, dann gelingt der kaligrafische Ausdruck am besten.

Schritt 3

Auch mit „enjoy“ oder „Guten Appetit“  können Sie den Löffel dekorativ in Szene setzen.

Schritt 4

Schalen und Löffel hübsch platzieren und der Grillabend kann starten !