Heute dürfen Sie einen Einblick in den Vertrieb und seinen Leiter Herr Christian Bohnert werfen.

Name:                                                

Christian Bohnert

Eine Prise Privatleben:                 

Neben meinem Hobby Kochen, bin ich sehr kunstbewusst, ich liebe das fotografieren, die Malerei und Literatur wie Krimis und Biographien. Meine Persönlichkeit strahlt Ehrlichkeit, Optimismus und Zuverlässigkeit aus, daher bin ich ein sehr freundliches, angenehmes und einnehmendes Wesen.

Mein Lebensmotto:                      

„Stark sein bedeutet nicht, niemals zu fallen, nie zu seinen Fehlern zu stehen, nie zu weinen oder nie zu leiden. Stark sein bedeutet immer wieder mit einem Lächeln aufzustehen, aus Fehlern zu lernen, weiterzukämpfen und zu akzeptieren.“

Abteilung und Geschäftsgang: 

Meinen Weg zur Firma Kaechelen habe ich bereits vor über 30 Jahren gefunden, ein ehemaliger Mitarbeiter den ich von der Ausbildung kenne, welcher selbst zu Firma Kaechelen gewechselt ist, hat mich gefragt ob ich nicht Lust auf eine neue Herausforderung hätte. Mittlerweile führe ich die Abteilung Büromaterial und Werbemittel.

Meine Aufgaben im Betrieb:    

Als Vertriebsleiter habe ich viele verschiedene Aufgaben und Tätigkeiten, neben der Leitung meines Teams, stehe ich täglich unseren Kunden bei der Beschaffung von Büromaterial und Werbemittel zur Seite, um diesen Prozess für unsere Kunden so einfach wie möglich zu gestalten. Außerdem bin ich zuständig für Marketingaktivitäten. Die freundschaftliche, nahezu private Zusammenarbeit mit meinen Kunden, liegt mir sehr am Herzen. Daher gefällt mir sehr in meinem Beruf, dass ich immer wieder neue und interessante Geschäftspartner kennenlernen darf, ich entdecke gerne neue Facetten und zwischenmenschliche Situationen.

Mein lustiges Gespräch:             

In der langen Zeit, die ich bereits hier sein darf, habe ich so einige lustige Kunden-, Mitarbeiter- und auch Bewerbungsgespräche führen dürfen. Ich vergesse aber nie den Moment, in dem ich in einem Hörsaal mit über 200 Personen eine Firmenpräsentation gehalten habe. Als ich die Menschenmasse wahrgenommen habe, kam ich ins schwitzen. Zum Glück hat mich die Sonne so geblendet, das ich niemand erkennen konnte.

Meine Message an Sie:               

Der Mensch sollte im Vordergrund stehen, nicht die Firma. Jeder Mensch ist auf irgendeine Weise einzigartig, egal wie er aussieht, wie er denkt, wie er fühlt oder liebt. Man muss nicht mit jedem Menschen klar kommen, aber man sollte immer seine Meinung sagen und sich selbst dabei bleiben. Unbezahlbar ist immer die Erhaltung der Wertschätzung, Offenheit und Ehrlichkeit. Zeige deine Fehler und Schwäche, denn das macht einen stark und einzigartig.

Kontakt zu Christian Bohnert: Mail