So macht der Spaziergang im Regen doppelt so viel Spaß!

Einen Regenschirm selbst gestalten macht großen Spaß und ist eine tolle Geschenkidee, nicht nur für sich selber. Mit den edding Glanzlackmarkern gelingt die Gestaltung einfach und effektvoll und vor allen Dingen garantiert wasserfest. Mit so einem individuell dekorierten Regenschirm freut man sich bereits auf den Spaziergang im Regen, wenn die Wolken noch gar nicht in Sicht sind. Ganz neu im edding-Sortiment sind Glanzlackmarker in soften Pastellfarbtönen, mit denen Sie Regentropfen wie buntes Confetti auf den Schirm rieseln lassen kannst. Zur Auswahl stehen Pastellgelb, Pastellrosa, Pastellblau und Pastellgrün. Mit Hilfe unserer Vorlage kannst Du den Text unkompliziert auf den Regenschirm übertragen und ihn bemalen.

So geht´s

1. Schritt

 

 

 

Zum Einsatz kommen in unserem Beispiel die edding Glanzlackmarker in Pastellrosa (138), Pastellblau (139), Pastellgrün (137) und Pastellgelb (135) sowie Schwarz (001). Die Vorlage können sie hier herunterladen: Vorlage

2. Schritt

 

 

 

Vor der Benutzung eines Glanzlackmarkers muss er wie folgt aktiviert werden: Den Marker mit geschlossener Kappe kräftig schütteln, Kappe entfernen und auf einem sauffähigen Papier den Marker einige Male anpumpen, bis die Tinte in der Spitze erscheint. Jetzt können Sie loslegen. Nach Gebrauch den Marker immer waagerecht legen.

3. Schritt

 

 

 

Zunächst die Vorlage auf A4-Papier ausrucken und unter den Schirmstoff legen. Eventuell mit Klebestreifen fixieren, damit er nicht verrutscht. Der Handlettering-Spruch lautet: „Rain is just confetti from the sky“. Mit dem schwarzen Glanzlackmarker können Sie den Text jetzt nach und nach auf den Schirm übertragen.

4. Schritt

 

 

 

 

Anschließend wie in Schritt 2 beschrieben, die Glanzlackmarker in Pastellfarben aktivieren und „viele bunte Regentropfen“ auf den Schirm rieseln lassen.

Viel Spaß !