Mach Sie Ihr T-Shirt zum individuellen Highlight!

Mit den edding Textilmarkern werden Sie einfach und unkompliziert selbst zum Designer und können Ihr T-Shirt nach Herzenslust aufpeppen. Egal welches Lieblingsmotiv Sie haben, stachelige Kakteen, bunte Blumenwiesen oder grafische Muster, denken Sie sich ein cooles Motiv aus oder benutze unser Kaktusmotiv und los geht’s. Auch wenn Sie bisher noch keine Textilien bemalt haben, gelingt Ihnen ein Kaktus T-Shirt mit den edding Textilmarkern und Textilstiften im Handumdrehen. Zur Auswahl stehen 20 Farbtöne in zwei Strichbreiten inklusive Neonfarben für extra leuchtende Effekte. Besonders praktisch für Anfänger und Fortgeschrittene: Mit den neuen Textil-Sets haben Sie gleich fünf aufeinander abgestimmte Farbtöne zur Hand, zum Beispiel kühle Grün-Blautöne, warme Rottöne oder Basisfarben. Nach dem Bemalen bügeln Sie das Shirt ohne Dampf, dann übersteht Ihr Design sogar Waschgänge bis 60°C.

So geht´s

1. Schritt

 

 

 

Das Stoffstück in Brusttaschengröße ausschneiden, dabei an einem Rand zum Umklappen denken. Vom Kaktusmotiv erstellen Sie sich am besten eine Schablone aus Pappe. Zusätzlich legen Sie sich alle Materialien bereit.

2. Schritt

 

 

 

Die Pappe als Unterlage verwenden, die Kaktusschablone auf den Stoff legen und die Umrisse mit dem blassgrünen Textilmarker nachfahren. Wer möchte, kann natürlich auch frei Hand zeichnen.

3. Schritt

 

 

 

Mit dem Textilmarker das Motiv ausmalen.

4. Schritt

 

 

 

Über den ausgemalten Kaktus leicht versetzt die Umrisse eines zweiten Kaktus mit dem grünen Textilstift zeichnen. Die Umrisse wirken wie ein Schatten des ersten Kaktus.

5. Schritt

 

 

 

In die Schnittmengen der ausgelaufenen Form mit dem Lineal senkrechte Striche mit dem grünen Textilstift zeichnen. Abschließend in Pink eine kleine Blüte zeichnen und ausmalen.

6. Schritt

 

 

 

Zum Fixieren das Motiv ohne Dampf bügeln. Jetzt ist Ihr Designerstück sogar bis 60°C waschfest. Die Brusttasche auf das T-Shirt nähen oder kleben.

Viel Spaß !